Skip to main content

FAHRZEUGE FÜR DIE BEWIRTSCHAFTUNG VON SCHUTZHÜTTEN

Die Versorgung von Hochgebirgshütten erfordert Fahrzeuge mit Leistung, Nutzlast und Wendigkeit. Die kompakten Abmessungen machen Caron-Transporter in Verbindung mit ihren außergewöhnlichen Leistungen zu den perfekten Fahrzeugen, um auch in den unzugänglichsten Gegenden in absoluter Sicherheit zu arbeiten: Nicht umsonst werden sie von den Schutzhütten einiger der eindrucksvollsten Orte der Dolomiten gewählt.

Schutzhütten und Hotels im Hochgebirge

Wer Berghütten und Hotels im Hochgebirge betreibt, muss Verbrauchsmaterial und Ausrüstung einfach und sicher transportieren können. Die Fahrzeuge von Caron zeichnen sich durch ihre kompakten Abmessungen, ihre Leistungsstärke, ihre Ladekapazität und ihre Wendigkeit aus: grundlegende Eigenschaften, um sich auf den steilen und schmalen Berg- und Saumpfaden, den einzigen Zugangsmöglichkeiten zu den hochgelegenen Schutzhütten, zu bewegen und das gesamte erforderliche Material sicher zu transportieren.

Garibaldihütte – Stilfser Joch, Höhe 2.845 m.
Büllelejochhütte – Büllelejoch, Höhe 2525 m.
Gletscher des Monte Rosa.