Skip to main content

Starre Achskonfiguration

Die Landwirtschaftsfahrzeuge der Baureihe AR/ST und die Transporter der Baureihen C, CT und CTK zeichnen sich durch eine starre Achsenkonfiguration aus: eine Lösung, die eine geringeres Eigengewicht und damit eine höhere Nutzlast ermöglicht.

Die starren Achsen bedeuten jedoch nicht weniger Komfort für den Fahrer: Das Aufhängungssystem der Silent-Block-Führerplattform ist so konzipiert, dass der Fahrer vom Motor und der übrigen Mechanik isoliert ist, wodurch Vibrationen und Lärm eingedämmt werden. Dies führt zu einem komfortableren Fahrverhalten auf jedem Terrain, ohne dass Leistung und Stabilität beeinträchtigt werden.